Preise

PREISE

Verständlich erklärt: DIE COURTAGE.

VERKAUF:
DIE COURTAGE IN PROZENT.

Beim Kauf Ihres zukünftigen Zuhauses beträgt die Courtage (Erfolgsprovision) für unsere Vermittlungstätigkeit im Regelfall 6,95% (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.) auf den Kaufpreis. Sie ist mit Abschluss des notariell beurkundeten Kaufvertrages verdient und wird Ihnen auch zu diesem Zeitpunkt in Rechnung gestellt (Fälligkeit).

Alle Leistungen, die wir für unsere Interessenten und Kunden erbringen, erbringen wir tatsächlich kostenfrei, wenn es zu keinem erfolgreichen Vertragsabschluss kommt. Unsere Unternehmensfinanzen sind also auf eine Mischkalkulation ausgelegt, über die auch als „selbstverständlich kostenlos" erwartete Leistungen mitfinanziert werden.

VERMIETUNG:
DIE COURTAGE ALS VIELFACHES.

Wer bestellt, bezahlt – das gilt für Wohnmietverträge. Beauftragt der Vermieter den Makler damit, seine Immobilie zu vermarkten, ist er provisionspflichtig. Im Gegenzug muss der Mieter den Makler zahlen, wenn er einen Immobilienprofi beauftragt, exklusiv für ihn eine Wohnung zu finden und es dann zum Abschluss eines Mietvertrags kommt. Der Vermittlungsvertrag muss darüber hinaus schriftlich geschlossen werden.